Stefan Reschke

Stefan Reschke auf der Freilichtbühne Eisenhüttenstadt
Stefan Reschke auf der Freilichtbühne Eisenhüttenstadt – Einen Tag nach dem Jürgen Drews Konzert am 16. August 2019 konnte Stefan Reschke stolz zu seinem Publikum sagen: Wir sind ausverkauft!

Der Organisator und Ausverkäufer​

Er kennt seine Heimatstadt noch aus Zeiten, als hochrangige Politiker die Stadt regelmäßig besuchten, als fast doppelt so viele Menschen hier lebten. Als sie selbst nicht nur die jüngste Stadt des Landes war, sondern auch die hier Lebenden in großen Teilen jung und dynamisch waren.

Das ist alles lange her, doch seine Heimatstadt findet Stefan Reschke auch heute noch attraktiv und liebenswert. „Wir haben hier so viel: Kino, Schwimmhalle, Wasser, Berge, Wälder, attraktive Wohnungen mit grünen, parkähnlichen Innenhöfen … Auch Jobs gibt es hier, viele davon sogar gut bezahlt“, kommt der Mittdreißiger, der in Eisenhüttenstadt geboren und aufgewachsen ist, ins Schwärmen. Natürlich sieht auch er bestehende Probleme, doch mit seiner positiven Lebenseinstellung, sieht er noch viel mehr Chancen und Möglichkeiten.

Ähnlich wie seine Eltern, die Anfang der 90er Jahre die Chance zur Selbstständigkeit ergriffen und einen Getränkehandel in Schönfließ eröffneten. Dieser wuchs in rasantem Tempo und unter Mithilfe der gesamten Familie. „Ich habe dort als junger Kerl oft Kisten schleppen müssen“, erinnert sich der jüngste dreier Geschwister. Der Getränkehandel entwickelte sich schon bald zum Ausstatter für Events. Festzelte wurden angeschafft, Bierwagen, Tische, Stühle und vieles mehr. Und man engagierte sich für die Stadt. Zum Beispiel im Schönfließer Heimatverein. „Beim Jubiläum 675 Jahre Schönfließ im Jahr 2015 hatte ich erstmalig Kontakt mit größeren Künstleragenturen. Das hat richtig Spaß gemacht“, sagt der gelernte Veranstaltungskaufmann. Und als er im Jahr 2016 das Angebot bekam die Freilichtbühne zu bespielen, konnte er nicht nein sagen. „Mit dieser Bühne verbinde ich so viele tolle Erinnerungen, so dass es mir in der Seele wehtat, sie ungenutzt stehen zu sehen.“ Anfang 2017 flatterten die ersten riesen Künstlergagenrechnungen ins Haus. Von da an gab es kein Zurück mehr. „Es war eine riesen Herausforderung, als ein in der Szene unbekannter Veranstalter, gefragte Künstler zu engagieren.“ Und es war in den ersten Jahren auch alles andere als ein wirtschaftlicher Erfolg. Doch die Tendenz stimmte und die Eisenhüttenstädter nahmen seine Angebote dankend an.

„Wir organisierten die Events komplett mit Firmen aus der Region. Von der Technik über das Künstlercatering, bis zu den Bratwürsten, die an den Abenden verkauft wurden – alles Heimat. Und wir haben Unterstützer und Sponsoren, die an uns glauben!“ Enttäuscht haben er und sein Team niemand – weder die Gäste, noch die Unterstützer. Ja selbst die Künstler waren begeistert von der Organisation und dem Publikum.

Bereits im dritten Jahr der Veranstaltungsreihe „HütteKonzertSommer“ haben Stefan Reschke und sein Team etwas geschafft, was es gut dreißig Jahre vorher nicht mehr gab: eine ausverkaufte Freilichtbühne. Mit den Künstlern Kerstin Ott und Thomas Anders hatte er offenbar den richtigen Riecher gehabt. „Das war einfach geil! Dafür hat sich die viele Arbeit gelohnt.“

Den richtigen Riecher wird er auch weiterhin brauchen, denn die Veranstaltungsreihe wird fortgesetzt. „Wir lernen aus den Misserfolgen und setzen das Bewährte fort“ – so die Erfolgsformel. Vielleicht erinnern sich in dreißig Jahren die Leute auch gern an die tollen Zeiten und die schönen Events auf der Freilichtbühne.

Share on facebook
Diesen Beitrag auf Facebook teilen ...
Ralf Leidenberger
Was ein kleiner, zum Geburtstag bekommener Gutschein alles auslösen kann, davon kann Ralf Leidenberger erzählen. Denn dieser Gutschein berechtigte ihn und seine Frau Diana zum Besuch eines Tanzkurses. Entstanden ist eine leidenschaftliche Liebe zum Tangotanz.
Überschrift
Überschrift
Hier kommt der Nachrichtentext rein … Hier kommt der Nachrichtentext rein … Hier kommt der Nachrichtentext rein … Hier kommt der Nachrichtentext rein … Hier kommt der Nachrichtentext rein …
Winterschlussverkauf 2019
Winterschlussverkauf 2019
Er hat bereits stattgefunden
Sommerschlussverkauf 2020
Sommerschlussverkauf 2020
Test test test tst
Testnachricht